Der Großteil der Hütte besteht aus heimischer Fichte und nur der hintere Teil wurde gemauert. Im Inneren haben wir drei kleine, aber gemütliche Stuben, ganz nach dem Motto „je gleima umso feina“. Im Winter wird mit unserem Kaminofen geheizt, der neben einer angenehmen Wärme auch noch eine Romantisch-Alpenländische Atmosphäre schafft. Unsere kleine Bar lädt ein, die verschiedenen selbst angesetzten Schnäpse zu verköstigen; und sollte jemand die „Schneide“ haben, kann er auch gerne unsere Schnupfmaschine ausprobieren.
Das Indianerzelt wird vor allem im Winter zur Produktion von Glühwein genutzt. Der alte Hüttenherd heizt aber nicht nur den Glühwein an, sondern zusammen mit etwas Tiroler Musik und unserem Chef Seppl auch die Stimmung.

Im Außenbereich erwartet Sie Natur pur. Unsere großzügige Sonnenterrasse und die frische reine Gsieserluft schaffen perfekte Voraussetzungen sich in einen Liegestuhl fallen zu lassen und den Tag ohne Stress und Zeitdruck zu genießen.
Für die kleinen Gäste der Messnerhütte haben wir neben unseren kleinen Spieltraktoren, überdachten Sandkasten, Rutsche, Schaukel, Trampolin auch einen Mini-Hasen-Zoo.